IT-Forensic

Bei der Aufklärung von kriminellen Sachverhalten kommt heute der Auswertung von Datenspeichern eine entscheidende Bedeutung zu. Dies betrifft insbesondere Fälle von Mitarbeiterkriminalität.

Ob es sich z.B. um Wirtschaftsspionage handelt, den Verrat von Geschäftsgeheimnissen oder Erpressungen – von der zeitnahen und professionellen Auswertung von Datenspeichern hängt oft wesentlich ab, ob Täter überführt werden können.

Vielen Tätern ist nicht bewusst, welche Informationen sich auf Datenträgern befinden. Dies hat oftmals eine hohe Erfolgsquote bei IT-Forensic zur Folge, sofern diese professionell durchgeführt wird.

Auswertbar sind u.a.:

  • Computer
  • Router
  • Mobiltelefone
  • Navigationsgeräte
  • Digitalkameras
  • Telefonanlagen

Entscheidend für den Erfolg der IT-Forensic ist, dass sie in ein umfassendes Ermittlungskonzept eingebunden wird.

Bei Wirtschaftsdienste Peter Schmid erfolgt die Auswertung in Teams, denen sowohl erfahrene Ermittler als auch IT-Spezialisten angehören.

Die Ergebnisse werden ausführlich und in gerichtsverwertbarer Form dokumentiert.

Symbolbild IT Forensic München

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter: +49 (0)89 - 278 27 90